Die folgenden DVDs bzw. CDs sind auch zu haben:


CDs:



                       



INTERVIEWS MIT ZEITZEUGEN: Antisemitismus, Juden, Buttenhausen
Diese CD enthält Interviews, die im Rahmen meines Geschichte-Leistungskurses im Schuljahr 1976/77 in Buttenhausen mit Frau Hascher, Herrn Hirrle (dem Bürgemeister Buttenhausen während des Dritten Reichs) und dem Ehepaar Flad von Alfred Leuthold und Jügen Wolf im Beisein von Herrn Ott (Betreuer des jüdischen Friedhofs in Buttenhausen) gemacht wurden. (2 CDs)



DVDs:


 
                                







1992: JAZZ IM GYMNASIUM mit Thomas Goller (Rietheim am Piano), Wayne Dockery (Paris am Bass) und Sangoma Everett (New York am Schlagzeug) (1 CD oder 1 DVD)







1995: MUSIKAL DER KLASSE 6 b "BEI UNS IST EINE PARTY" (erarbeitet im Rahmen meines Deutschunterrichts in dieser Klasse)
 (1 DVD)






1998: DAS EHEPAAR LINDAUER bei seinem letzten Besuch am Gymnasium Münsingen am 12.11.1998. Herr Lindauer ist in Amerika lebender Jude, gebürtig aus Buttenhausen. Das Ehepaar kam immer wieder nach Deutschland um Jugendliche über den Antisemitismus im Dritten Reich aufzuklären. Wegen ihrem hohen Alter ist anzunehmen, dass diese Aufzeichung ihren letzten Besuch in Münsingen dokumentiert. (2 DVDs)




2000: RUSSLANDDEUTSCHE IM LANDKREIS REUTLINGEN: Diese DVD entstand in den Projekttagen des Gymnasiums Münsingen im Herbst 2000. Sie enthält Interviews mit älteren Russlanddeutschen aus Münsingen und Reutlingen (das Ehepaar Bool, Herr Knaub, das Ehepaar Warkentin und Frau Wenzel). Es gibt vier Versionen: 1. Die Kurzfassung, ein etwa 3/4 stündiger Zusammenschnitt aus allen Interviews (1 DVD), 2. Das Ehepaar Warkentin und Herr Knaub (2 DVDs), 3. Das Ehepaar Bool (2 DVDs), 4. Frau Wenzel (2 DVDs)
Am Projekt waren beteiligt: Julia Bauer, Johannes Gottwick, Bastian Hagmaier, Stephanie Häussermann, Natalie Kwiatkowsky,
Judith Poguntke


Bestellung bei: Joachim Wilhelmy, Neue Steige 25, 72813 St.Johann-Gächingen, Tel.:07122/9889, e-mail coacoa@t-online.de

zum Seitenanfang